YOGANA Goldkosmetik -einmalige Pflege TTD vom 21 11 17



Wenn Sie diesen Artikel lesen, interessieren Sie sich für eine qualitativ hochstehende natürliche Gesichts- und Körperpflege. Kennen YOGANA Gold- und Naturkosmetik bereits, oder lassen sich jetzt von Ihrer Neugierde führen und lesen interessiert weiter. Ich freue mich!

Sie wissen, dass die Haut als das grösste Organ am menschlichen Körper alles aufnimmt, was wir ihr von aussen zuführen. Ebenso wird jeder Gedanke, jedes Gefühl von unserem System sofort wertfrei abgespeichert – ob positiv oder negativ. Wir sind ein sich bewegendes, leuchtendes Energiefeld. Körper, Geist und Seele.
Und so spiegeln sich auch alle Gedanken, Gefühle und die Folgen unseres Lebensstils (Ernährung, Bewegung, Work-Life-Balance) in unserem Gesicht und auf der Haut / am Körper wider.
Nichts – kein Fleck, keine Delle oder Falte ist einfach so zum Vorschein getreten. Immer ist es die Antwort unseres Körpersystems auf unsere (un-)bewusste Lebensführung.
Aufgrund der Schwingungserhöhung auf der Erde, beginnen wir immer schneller zu manifestieren. In jeglichem Sinne. Das Universum schickt uns immer das, was wir ausgesendet haben. Auf der inneren Ebene ist dies nicht anders – immer bedeutsamer wird die Entscheidung, mit unseren Gedanken und Gefühlen bewusst umzugehen.
Unser Körpersystem strebt IMMER nach Vollkommenheit. Und so wird es auch immer alles Nötige tun, um das Überleben zu sichern. Kann sich das Körpersystem nicht mehr selbst regulieren, nutzt es auch den Weg einer Krankheit, um ein unbewusstes Thema aufzuzeigen und so Heilung zu ermöglichen.
Hinzu kommt, dass die neuen kosmischen Energien welche jetzt auf die Erde strömen, von unseren Körpern aufgenommen werden müssen. Der physische Körper ist jedoch der dichtest schwingende Anteil in der Materie, und so treten bei vielen Menschen Symptome wie (Kopf-) Schmerzen, Müdigkeit, allgemeines Unwohlsein, psychische Belastungen, oder gar energetische Überladungen auf – al(t)e Baustellen wollen harmonisiert werden.
Und genau hier beginnen die YOGANA Gold- und Naturprodukte anzusetzen. Sie haben über ihre Rezeptur und Eigenschwingung die Fähigkeit, die universelle Lebensenergie zu stimulieren. Das darin enthaltene alchemistische 999 Feingold trägt die Schwingung der Erde. Es ist schwermetallbefreit, und wirkt so nicht nur im Physischen, sondern vor allem auch im Feinstofflichen – bis in die Seelenebene hinein. Als höchster bioelektrischer Leiter kann unsere Körper – Geist – Seele – Einheit also alles Angebotene vollständig aufnehmen. Dem gegenüber steht z. B. Blattgold, welches auch gerne in Kosmetika und Ölen angeboten wird. Nur hier ist das Gold über seinen Schwermetall-Anteil an die Materie gebunden, und die Energie kann nur zu einem kleinen Anteil aufgenommen werden.

Goldzauber, Romea Trutmann, Feldeggstrasse 2, CH-8942 Oberrieden / ZH
Tel: 0041 (0)79 127 47 12
goldzauber@ bluewin.ch / skype: romeatrutmann

www.goldzauber.ch

Links:
http://www.timetodo.ch,
ist die Free TV Schweiz AG Informations-Plattform zur gleichnamigen TV-Sendung..
Sendezeit ist ab 1. Oktober 2016 Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 20.00 bis 21.00 Uhr, Live im Kabelnetz (Cablecom / Swisscom), auf dem digitalen Schweizer Privatfernsehsender Schweiz 5 und von 19.00 bis 20.00 Uhr über Satellit Astra 19,2° Ost in ganz Europa.

TimeToDo-Shop unter:
http://www.timetodoshop.ch

TimeToDo.ch bei Facebook:
http://www.facebook.com/timetodo.ch

TimeToDo.ch bei Twitter:
http://www.twitter.com/timetodotv

Live Internet Stream der Sendungen:
http://www.timetodo.ch/livestream

TimeToDo.ch bei Youtube:
http://www.youtube.com/timetodotv?sub_confirmation=1

https://i.ytimg.com/vi/Ekcr-NdioyQ/hqdefault.jpg 3.33

SpiritSoulNews

Seit ich denken konnte, war das Mystische für mich ein so großer Anziehungspunkt, dass ich alles, was ich darüber finden konnte förmlich verschlang. Bereits im Teenager alter lernte ich Tai Chi und von da an wusste und fühlte ich, dass feinstoffliche Energien real sind. Ich besuchte Vorträge und Seminare darüber und aufgrund meines großen Wunsches mehr darüber zu erfahren, kam ich zu Lehrern, die mich in den Weisheits- und Heillehren schulten. Unser neues Zeitalter, mit all ihren Schwierigkeiten und Problemen, hat es mir zur Lebensaufgabe gemacht, soviel Menschen wie möglich zu erreichen, um Ihnen neue Möglichkeiten aufzuzeigen mit unserer Welt in Liebe, Erkenntnis und Heilung umzugehen.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusYouTubeYelp

Comments
  1. 1. Petrus 3
    "3 Euer Schmuck soll nicht der äußerliche sein, Haarflechten und Anlegen von Goldgeschmeide oder Kleidung,
    4 sondern der verborgene Mensch des Herzens in dem unvergänglichen Schmuck eines sanften und stillen Geistes, der vor Gott sehr kostbar ist.
    5 Denn so haben sich einst auch die heiligen Frauen geschmückt, die ihre Hoffnung auf Gott setzten und sich ihren Männern unterordneten,
    6 wie Sarah dem Abraham gehorchte und ihn »Herr« nannte. Deren Töchter seid ihr geworden, wenn ihr Gutes tut und euch keinerlei Furcht einjagen laßt.
    7 Ihr Männer sollt gleichermaßen einsichtig[2] mit eurer Frau als dem schwächeren Gefäß zusammenleben und ihr Ehre[3] erweisen, weil ihr ja gemeinsam Erben der Gnade des Lebens seid, damit eure Gebete nicht verhindert werden."

    Quelle: Schlachter 2000

ADD YOUR COMMENT

You must be logged in to post a comment.

Shop for more products at Amazon!