TimeToDo.ch vom 26.04.2013, Naturschallwandler klangvoll, heilend



Thema der Sendung: Nur der volle Klang bringt das volle Ergäbnis, im Gespräch mit Giorgio Benedetti und Anton Stucki.

Links zum Sendungsinhalt:
http://www.elodia.ch
http://www.mundus-tec.de

http://www.timetodo.ch,
ist die Informations-Plattform zur gleichnamigen TV-Sendung.
Sendezeit ist Montag bis Freitag von 20.00 bis 21.00 Uhr live im TV auf dem Schweizer Privatsender Schweiz 5 und Internet Stream.

TimeToDoShop unter:
http://www.timetodoshop.ch

TimeToDo.ch bei Facebook:
http://www.facebook.com/timetodo.ch

TimeToDo.ch bei Twitter:
https://twitter.com/timetodotv

Live Internet Stream der Sendungen:
http://www.timetodo.ch/index.php?id=5

https://i.ytimg.com/vi/oy26vKRyRIo/hqdefault.jpg 4.22

SpiritSoulNews

Seit ich denken konnte, war das Mystische für mich ein so großer Anziehungspunkt, dass ich alles, was ich darüber finden konnte förmlich verschlang. Bereits im Teenager alter lernte ich Tai Chi und von da an wusste und fühlte ich, dass feinstoffliche Energien real sind. Ich besuchte Vorträge und Seminare darüber und aufgrund meines großen Wunsches mehr darüber zu erfahren, kam ich zu Lehrern, die mich in den Weisheits- und Heillehren schulten. Unser neues Zeitalter, mit all ihren Schwierigkeiten und Problemen, hat es mir zur Lebensaufgabe gemacht, soviel Menschen wie möglich zu erreichen, um Ihnen neue Möglichkeiten aufzuzeigen mit unserer Welt in Liebe, Erkenntnis und Heilung umzugehen.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusYouTubeYelp

Comments
  1. ganz netter beitrag, viel sinnvolles ist gesagt worden, das gefällt mir. so revolutionär wie es angepriesen wird ist das lautsprecherkonzept jedoch nicht, solche rundumstrahler / omnipolaren lautsprecher gibt es schon eine ganze weile, hier wurde lediglich ein neuer zusammenhang hergestellt. also quasi das sprichwörtliche rad neu erfunden und unter einem neuen begriff vermarktet.

  2. Noch was zum Thema Druckwandler: Jeder ,auch der Munduswandler ist ein richtiger Schalldruckwandler! denn ohne Schalldruck gibts keinen einzigen Ton!
    übrigens der Tieftöner ist natürlich in der Sprungantwort langsamer als der Hochtöner das bedeutet auch das hier kein wirklicher punktstrahler zu finden ist .
    Das menschliche Ohr ist sehr gut in der Lage beides zu unterscheiden.
    Wenn ein BREITBÄNDER auf einen Kegel treffen würde dann wäre es eine Rundumstrahlende Punktschallquelle.

  3. mir juckt es echt in den Fingern:eigentlich sagt man nicht zu Mitbewerbern.
    Habe es tagelang offen am Pc und nun nach lesen der Kommentare muss es raus:
    Dieses Video ist der Gipfel.
    Ich hatte Mundus da, habe sie ausgiebig gehört und muss sagen es sind normale,wirklich ganz normale Lautsprecher.
    Nichts neues nichts Eso nichts VODOO!
    Punkt ende aus
    Der Preis ist erstmal egal,wenns gekauft wird.
    Aber was mich aufregt sind die Halbwahrheiten und schlichtweg Lügen die auf dessen Internetseite veröffentlicht werden.
    ich erspar euch jetzt eine Expertise meines Fachlichen Wissens
    Es geht mir nicht um Selbstdarstellung.diese 360grad schallwandler gibts seid den siebziger Jahren in den 80gern von Visaton gabs das mal als Bausatz,selbst wenn ein Schreiner das gebaut hätte wärs nurn fürn Bruchteil des Geldes gewesen.
    Ende der 90iger Jahre gabs einen  Bausatz von der Zeitschrift Klang und Ton der auch rundumstrahlt.
    es ist ein alter Schuh
    Was mich persönlich stört ist der Kopfhörer Effekt wenn man dazwischen sitzt(in kopf Ortung)
    Denn ich möchte doch bitte den Musiker vor mir stehen haben und beim singen lauschen (wie in echt)nicht in meinem kopf-das ist manipulativ und verletzt die Privatsphäre der Seele!
    Im klassischen Stereodreieck ist es klanglich durch das 360 grad Prinzip sehr verwaschen und macht nur Raumklang ohne präzise Mittenortung.
    In der Natur ,zB ein Specht ,hämmert mit seinem Schnabel an einen Stamm ,das hören wir und können das gut orten und haben eine Schallausbreitung wie wenn man einen Stein ins Wasser wirft.(und die wellen rundum schlagen)
    Aber das würde im Logikschluss  bedeuten das Mundus nur einen Lautsprecher benutzen darf!
    Denn es sind ja nicht zwei Spechte die links und rechts hämmern um mir zu simulieren es wäre nur einer in der Mitte-versteht ihr das?
    Ich möchte keinen persönlich der Firma Mundes angreifen! Es sind mit Sicherheit total liebe menschen die es ehrlich meinen aber evtll nicht besser wissen.
    auch ich bin ganz lieb! nur man muss bei der Wahrheit bleiben.
    Ich lade jeden der interessiert ist zu mir ein und er kann sich dort vor Ort eine Ahnung verschaffen wo Lautsprecherbaukunst 2013 angekommen ist. Jeden!
    Ferner können wir dann Auge zu Auge diskutieren .
    Zur Info: der Mundus Vertreter war dermassen Sprachlos nach dem Vergleich unserer Lautsprecher ,daß er ziemlich bedröppelt heimgefahren ist.

    Abschliessend darf man nicht vergessen dass in diesem Video genau wie bei wikipedia lediglich eine Meinung dargestellt wird und diese erhebt nicht Anspruch auf Richtigkeit,genau wie bei Wiki 😉

    Peace!

  4. Achso das klingt schon ganz anders.
    Wieso hat das noch keiner bemängelt, dass die keine großen Lautstärken aushalten?

  5. Stimmt! Wenn Du jedoch mit Jugendlichen Musik hörst und tanzt wird auch mal laut aufgedreht. Dann gehen diese Naturschallwandler – so nett sie auch sind – kaputt. Wir haben jedoch eine Lösung gefunden und sind von dem Mundus-Konzept begeistert. Die elektronische Nacharbeit hat mich allerdings nochmal 5000,– Euro gekostet 🙂 und ist nicht im Handel erhältlich. :-)

  6. Das Konzept von Mundus ist SPITZE. Die elektronische Umsetzung musste ich zumindest "nacharbeiten" und habe eine gute Lösung gefunden. Ich habe die "speaker" ausgetauscht (elektrovoice) einen Schutzschalter eingelötet und habe ein fantastisches Ergebnis. Das Prinzip als solches funktioniert! 

  7. Wir tauschen die "spaeker" über Frau Stassacker mit "elektrovoice" aus und geben einen Schutzschalter hinzu. Dann passt die Anlage auch zu "ROTEL". Mit "Mundus" (A. Stucki & Bringewald) haben wir hiermit abgeschlossen.

  8. Hallo. Habe mit den NSW´s schon einige Events gefahren und sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit geschlossenen Augen steht einem Pink Floyd direkt vor der Nase. Leute sind begeistert ! Also, weitermachen, experimentieren und natürlich bleibt bei einer technischen Entwicklung immer "was auf der Strecke". Was meint Ihr wie die ersten Autos gefahren sind…. Peace Freunde!

  9. Hallo,
    welche können Sie mir empfehlen.
    Die Mundus Lautsprecher klingen also nicht besonders gut?
    Funktioniert das Prinzip überhaupt, oder hilft auch eine besseres Innenleben bei dieser Art alternativen Lautsprechern nicht?

  10. Tut mir leid "retowodi" – für den Preis erwarte ich etwas mehr "hi end"! Ich habe in die Mundus-Lautsprecher hineingeguckt. Da sind Abwasserrohre verbaut und Endstufen aus der Steinzeit. Was ich bewundere sind die guten Holzarbeiten. Elektronisch ist die Kiste weder Bühnen- noch Studio- noch privat tauglich. Punkt. Da gibt es bessere und preisgünstigere Lösungen auf "Natuschall" zu kommen. Ich hatte die für eine TOP-Disko angeboten – autsch – das war peinlich…

  11. reinsitzen – hören und fühlen und dann entscheiden. alles andere ist unwissenheit und gelaber

  12. Jou, heilend für den Geldbeutel des Herstellers 🙂 Kauft euch lieber Nubert-Lautsprecher, die sind klangvoll ehrlich, Studio und Bühnen tauglich und mit einem Schutzschalter versehen… NuBoxen haben schon mehrere Auszeichnungen für Qualität bekommen.

  13. ich habe die "Eternita" sowie die "Sunray" geöffnet um die Lautsprecher auszutauschen, da diese wegen fehlendem Schutzschalter kaputt gegangen sind. Die Optik der Anlagen ist sehr gut. Ich habe sie in dunkel. Hervorragende Drechselarbeit der "Kampanoiden"! Die Elektronik jedoch sollte (gerade bei dem Preis) in den nächsten Generationen nachgebessert werden. Die Frequenzweichen sind noch mit Elkos gelötet 🙂 Wer in Kappeln an der Schlei Probehören möchte, kann sich den teuren Spaß mal ansehen.

  14. Das Einzige, wo ich gar nicht conform gehen kann ist auf ca. 34… Min. "da wächst nichts nach" – das stimmt nicht, war aber wahrscheinlich nur so "dahingesagt"

  15. Sehr interessant! Ich verfolge dieses "Frequenz-Thema" schon länger. Am Anfang war das Wort (Ton) und dann das Licht ……… Vielen herzlichen Dank für dieses Video

  16. System kann auch bei mir in 8800 Thalwil getestet und gekauft werden.
    Für weitere Infos:
    Reto Wodiunig
    Tel. 078 798 30 79 oder 044 720 30 79

ADD YOUR COMMENT

You must be logged in to post a comment.

Shop for more products at Amazon!