Steigerung der Lebensenergie – nichts einfacher als das! TimeToDo.ch 05.09.2016



Thema: Das Absinken der Lebensenergie, des elektrischen Stromes im Körper, führt zu Krankheiten und letztes Endes zum Tod. Doch wie entsteht dieser Strom, woher kommen die Elektronen, wenn wir Menschen doch nicht mit Batterie im Körper geboren werden? Die Antwort liefert uns Prof. Gerald Pollack in seinem Buch „Wasser – viel mehr als H2O“: Es sind die hexagonalen Wasserstrukturen, die in der Lage sind, Elektronen verfügbar zu machen und genau deshalb verfügen auch alle Lebewesen über strukturiertes Wasser im Körper. Heutzutage weiss man, dass technische Strahlungen aller Art die intakten Körperwasserstrukturen und damit auch die Lebensenergie zerstören. Deshalb gibt es inzwischen unzählige Firmen, die Abschirmgeräte, Handy-Chips usw. anbieten. Ein Steigern der Lebensenergie ist mit solchen Produkten in der Regel allerdings nicht möglich, lediglich das Absinken der Lebensenergie kann damit – sofern es tatsächlich wirkungsvolle Produkte sind – ein wenig gedrosselt werden.

Doch wie kann man sich wirklich wirkungsvoll und vor allem auch dauerhaft vor jeglichen krankmachenden Strahlungsquellen (also nicht nur Handy- / Mikrowellenstrahlung) schützen? Was ist mit den täglich neu hinzu kommenden Frequenzen und krankmachenden neuen Strahlungsquellen? Die allermeisten der am Markt angebotenen Produkte verfügen nicht über eine eigene, unerschöpfliche Energiequelle und arbeiten „lediglich“ mittels Gegenschwingungen, also „nur“ auf der Informationsebene. Vor bestimmten Strahlungen, wie z.B. Radioaktivität oder Skalarwellen, kann deshalb mit solchen „energielosen“ Geräten auch kein Schutz ermöglicht werden.

Die Firma Qi-Technologies geht deshalb einen völlig anderen Weg, einen Weg der nicht das verringerte Absinken, sondern – ganz im Gegenteil – eine deutliche Steigerung der Lebensenergie zum Ziel hat und nutzt mittels der Torusfelder dafür die gleichen physikalischen Prinzipien wie die lebendige Natur. Ähnlich wie die Magnete bei einem Magnetmotor lassen sich nämlich auch Wassermoleküle in einem Energiefeld so ausrichten, daß sie – unter Ausnutzung ihres Dipol-Charakters und gegenseitiger Abstoßung – direkt zur Energieerzeugung genutzt werden können.

Die dadurch entstehenden, unerschöpflichen Lebensenergiefelder – transportablen Kraftorte sozusagen – geben (durch die Vereinigung der besten Heilquellwässer der Welt) ein sehr vollständiges Lichtspektrum ab und erreichen mittels des Plasmazustandes ein Energieniveau, welches stärker ist, als technische Strahlung; dies alles ohne Verwendung externer Energiequellen, ohne Spulen, Kabel, spezielle geometrische Formen, etc., sondern einzig und allein nur durch die Verwendung von Wasser als Mittel zur Erzeugung von Energie.
Menschen, Tiere und auch Pflanzen können somit pure Lebensenergie auftanken, man erhält an jedem Wasserhahn, der sich im (bis zu 150 m großen) Energiefeld befindet, ein Wasser in der Qualität wie die Summe der besten artesischen Heilquellen der Welt, gesündere, energiereichere Lebensmittel (u.a. durch das Löschen der Schadstoffinformationen und neu strukturieren des Wassers), gesündere Luft (mehr negativ geladene Ionen) und Schutz vor krankmachender Strahlung aller Art (technische Strahlung, Wasseradern, Erdstrahlen etc.).

Dadurch werden ideale Rahmenbedingungen geschaffen, die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder deutlich zu steigern und den Körper bei der eigenen Heilung und Regeneration tatkräftig zu unterstützen.

Da sich die energetischen Wirkungen der Qi-Technologies-Produkte (z.B. Qi-Home, Qi-Business, Qi-Animal, Qi-Area, etc.) eindrucksvoll nachweisen lassen, werden sie inzwischen auch von solchen Gesundheits- Experten wie Dr. med. Dietrich Klinghardt, Dr. C – Leonard Coldwell, Dr. hc. Peter Jentschura und vielen anderen beworben und weiterempfohlen.

Kontakt: Dipl.-Ing. Harald Thiers
Tel.: +49 3591 5930060
oder +49 160 9384 6323
harald.thiers@gmail.com
http://www.Qi-Technologies.com

Qi-Technologies Produkte finden Sie bei uns im Shop
Hier Klicken ► Wir liefern Europaweit
http://www.timetodoshop.ch/de/shop/overview/energiesysteme

Links:
http://timetodo.ch/img/pdfs/qi-home-deutsch-3.0-pdf.pdf

http://www.timetodo.ch,
ist die Free TV Schweiz AG Informations-Plattform zur gleichnamigen TV-Sendung..
Sendezeit ist Montag bis Freitag von 20.00 bis 21.00 Uhr live im TV auf dem Schweizer Privatsender Schweiz 5 und Internet Stream.

TimeToDo-Shop unter:
http://www.timetodoshop.ch

TimeToDo.ch bei Facebook:
http://www.facebook.com/timetodo.ch

TimeToDo.ch bei Twitter:
http://www.twitter.com/timetodotv

Live Internet Stream der Sendungen:
http://www.timetodo.ch/livestream

TimeToDo.ch bei Youtube:
http://www.youtube.com/timetodotv

https://i.ytimg.com/vi/2lwqqSpdBm4/hqdefault.jpg 2.39

SpiritSoulNews

Seit ich denken konnte, war das Mystische für mich ein so großer Anziehungspunkt, dass ich alles, was ich darüber finden konnte förmlich verschlang. Bereits im Teenager alter lernte ich Tai Chi und von da an wusste und fühlte ich, dass feinstoffliche Energien real sind. Ich besuchte Vorträge und Seminare darüber und aufgrund meines großen Wunsches mehr darüber zu erfahren, kam ich zu Lehrern, die mich in den Weisheits- und Heillehren schulten. Unser neues Zeitalter, mit all ihren Schwierigkeiten und Problemen, hat es mir zur Lebensaufgabe gemacht, soviel Menschen wie möglich zu erreichen, um Ihnen neue Möglichkeiten aufzuzeigen mit unserer Welt in Liebe, Erkenntnis und Heilung umzugehen.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusYouTubeYelp

Comments
  1. Hey, ich habe ihn erkannt. Vor ein paar Jahren war der Harald Thiers aus Finnland mit dem Namen "Bernd" unterwegs (sein Sohn hieß "Frank") jetzt Hagen Thiers. Da haben die beiden eine Holzkiste verkauft mit Energien. Dann kam "2012" und die Welt sollte untergehen. Es gab sogar jemanden, die nach medial empfangenen Botschaften von "Frank" ihr Haus verkauft hat wegen des kommenden Weltuntergangs. Hagen Thiers (Frank) und Harald Thiers (Bernd) wollten eine Art Zentrum in Finnland gründen. Damals gab es Ärger mit verschiedenen Menschen.
    Die Preise generell sind ja enorm und stehen in keinem Ver- hältnis zu dem, was an Aufwand (Energetisierung) dahinter steht.

  2. Herr Harald Thiers, Sie werden gerade sehr viel in der Szene herumgereicht. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie glaube ich Ihnen diese Bilderbuchgeschichte nicht. Ein Gerät das Lebensenergie fördert wäre ja wirklich hilfreich – auf einer gewissen Ebene des Seins. Vielleicht tuts ja auch mal einfach ein Ingwertee. Oder mal eine einfache Methode Lebensenergie nicht unnötig zu verschwenden, wie zB. durch Fernsehen oder Nachrichten.

  3. Die NASA hätte sicherlich großes Interesse an dem Thema "Levitation/Antigravitation" durch "Ideale Zustände". Herr Thiers sollte sich dort mal melden. Die Sendung war übrigens diesmal richtig schwer zu verstehen.

  4. Herr Thiers liegt mit seiner Aussage, daß sich in den Adern Colesterin ablagern würde total verkehrt. Ich rate ihm sich das Buch von Prof. Hartenbach – Die Colesterinlüge – zuzulegen. Prof. Hartenbach war etliche Jahre Chirurg und teilt im Buch seine Erfahrungen mit. Es sind vorwiegend Kalkablagerungen u. a. die unsere Adern verschließen und außerdem auch noch verhärten. Hier soll für teures Geld etwas verkauft werden!

  5. Klasse, heute wieder mal ein toller Mensch zu Gast bei Norbert, bei dem Logik noch etwas zählt und dem Schwingungen und Frequenzen nie unbekannt waren. Gleich zu Anfang weist Norbert auf seine wichtige Maxime hin, nicht zu einem Arzt zu gehen, der nicht gesund aussieht. Mit diesem Hintergrund hat er auch einen besonders gesund aussehenden Experten eingeladen, der wirklich weiß, was Lebensenergie eigentlich ist und mit seinem Erscheinungsbild Beweis genug ist für die Ausstrahlung selbiger.
    Super Idee und wie immer 'ne tolle Sendung.

ADD YOUR COMMENT

You must be logged in to post a comment.

Shop for more products at Amazon!