Luxuriöse Entdeckertour mit Asien Special Tours: Myanmar per Flusskreuzfahrt

Durch den Dschungel im Norden Myanmars, vorbei an entlegenen Dörfern und majestätischen Tempeln – eine Flusskreuzfahrt auf den touristisch noch wenig erschlossenen Flüssen Irrawaddy und Chindwin ist ein echtes Abenteuer. Ab November können Reisende das Land an Bord der luxuriösen Sanctuary Ananda erleben. 20 geräumige Suiten – alle mit Balkon und Klimaanlage – und die exklusive Aloungpayah Owner’s Suite sorgen für Komfort und Service. Abenteuerstimmung und Entdeckergefühl bleiben dennoch erhalten: Das Schiff wurde von einheimischen Handwerkern und mit traditionellen Materialien gefertigt; mit seinem geringen Tiefgang erreicht es auch schwer zugängliche Stellen auf den Flüssen. Asien Special Tours bietet Reisen mit drei bis elf Übernachtungen auf der Sanctuary Ananda an. Start- und Zielorte sind Bagan und Mandalay. Buchbar unter www.asien-special-tours.de

Zu den kulturellen Höhepunkten der Flusskreuzfahrten gehören Besuche in Tempelanlagen und Pagoden aus dem 1. Jahrhundert und der Besuch im Kloster Ananda Oakkaung, dessen Wandmalereien den burmesischen Alltag des 11., 12. und 13. Jahrhunderts darstellen.

Zahlreiche Ausflüge stehen auf dem Programm der Kreuzfahrten. Beim Besuch eines Dorfes in der Ebene von Bagan können Reisende die Lebensweise der einheimischen Bevölkerung kennenlernen und eine Lackwerkstatt besuchen, in der kunstvolle Lackschnitzereien mit traditionellen Methoden hergestellt werden. Seine Blütezeit hatte das Kunsthandwerk hier zu Zeiten König Anawrahtas um 1.050 nach Christus. Eine Ziegelbrennerei und eine Jaggery-Werkstatt, in der unraffinierter Zucker aus Datteln, Rohrzucker und Palmensaft hergestellt werden, können ebenfalls besichtigt werden.

An Bord des Schiffes werden Kochkurse, Zigarren- und Betelnuss-Degustationen, Meditations- und Yogasitzungen sowie Vorträge zur Geschichte und Kultur Myanmars angeboten.

Die Reisen sind von Bagan nach Mandalay (3 Nächte), von Mandalay nach Bagan (4 Nächte) sowie als Rundreisen von beiden Städten aus möglich (7 Nächte). Außerdem werden Flusskreuzfahrten mit zehn Übernachtungen auf dem Chindwin sowie mit elf Übernachtungen auf dem oberen und unteren Irrawaddy angeboten. Jede Reise wird von einem Reiseleiter begleitet.

Weitere Informationen und Buchungsanfragen: www.asien-special-tours.de

Bildmaterial zur Sanctuary Ananda finden Sie hier: http://library.sanctuaryretreats.com/library/library-login.cfm. Bildhinweis: Sanctuary Retreats

Redaktionshinweis:

Asien Special Tours ist ein inhabergeführter Reiseanbieter und seit 1994 auf exklusive und maßgeschneiderte Asien-Reisen spezialisiert. Vor Ort garantiert Asien Special Tours eine permanente Gästebetreuung durch Fachreiseleiter – präsent aber nicht aufdringlich. Private Fahrer bieten den Gästen die gewünschte Flexibilität. 2014 wurde Asien Special Tours zum zweiten Mal in Folge mit dem Go Asia Award als Bester Reiseveranstalter für Asien und Arabien ausgezeichnet.

Ihr Kontakt bei Text&Aktion:

Angelika E. Ardelt / Philip Berghoff
Kaiser-Friedrich-Ring 53
65185 Wiesbaden
Tel: 0611 – 9 86 96 – 18
Email: Philip.Berghoff@text-aktion.com



Anhang Größe
Sanctuary Ananda.jpg 80.97 KB
SpiritSoulNews

SpiritSoulNews

Seit ich denken konnte, war das Mystische für mich ein so großer Anziehungspunkt, dass ich alles, was ich darüber finden konnte förmlich verschlang. Bereits im Teenager alter lernte ich Tai Chi und von da an wusste und fühlte ich, dass feinstoffliche Energien real sind. Ich besuchte Vorträge und Seminare darüber und aufgrund meines großen Wunsches mehr darüber zu erfahren, kam ich zu Lehrern, die mich in den Weisheits- und Heillehren schulten. Unser neues Zeitalter, mit all ihren Schwierigkeiten und Problemen, hat es mir zur Lebensaufgabe gemacht, soviel Menschen wie möglich zu erreichen, um Ihnen neue Möglichkeiten aufzuzeigen mit unserer Welt in Liebe, Erkenntnis und Heilung umzugehen.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusYouTubeYelp

Shop for more products at Amazon!