Europäische Bürgerinnen Initiative – Bedingungsloses Grundeinkommen – Spot – Unterschrift



Link zum Orginalvideo und Produzenten:

http://www.youtube.com/user/NaBoR2punkt0

Hier gehts zum Unterschreiben http://basicincome2013.eu/ubi/de
Mehr Infos http://www.pro-grundeinkommen.at
http://www.grundeinkommen.at

Europa bedingungslos sozial, Grundeinkommen für alle EBI / BGE
Europäische BürgerInnen Initiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen
Warum?
Weil wir noch nie so reich waren!
Weil wir noch nie so arm waren!
Weil die Kluft dazwischen noch nie so tief und so breit war!
Weil wir JETZT erstmals ein
EU-Volksbegehren machen können!
Weil dadurch die EU demokratischer wird!
Weil die Gesellschaft durch das BGE sozialer wird!
Weil die Kluft zwischen arm und reich kleiner wird!
Weil wir dann alle bereichert sind!
Wie wird gesammelt?
Unterschriften zur Unterstützung der BürgerInnen Initiative
können online unter www.basicincomeinitiative.eu oder
auch auf einem Papierformular eingegeben werden.
(Doppeleingaben sind nicht erlaubt.) Bitte beachten: Zum
Ausfüllen brauchen Sie Ihre persönliche
Identifikationsnummer (Pass, Personalausweis).
Diesen zum Unterschreiben auf Papierlisten immer
mitnehmen.
Wer hat angefangen?
Seit 6 Jahren bemühen sich parteiunabhängige Personen
ehrenamtlich gemeinsam mit idealistischen Menschen aus
ca. 14 EU-Ländern, dass in allen Teilen Europas das BGE
als mindester Sozialstandard eingeführt wird.
Seit 2 Jahren arbeitete eine Gruppe von Delegierten an
der Formulierung eines Antrages bei der EU zur
Durchführung einer EBI (Europäische BürgerInitiative).
Dieser Antrag wurde am 14. Jänner 2013 von der EUKommission
angenommen. Daher haben wir in allen EULändern
nunmehr 1 Jahr Zeit, um insgesamt 1,000.000
Million Unterschriften zu sammeln.
Impressum:
Dipl. Ing. Klaus Sambor
A — 2345 Brunn am Gebirge
Redaktion + Kontakt:
Helga Ungar RTG — BGE
grundeinkommen.at
Was kann ich machen?
* EBI/ BGE unterschreiben
* Zu den BGE-Treffen kommen
Infos allgemein zum BGE und zur EBI, sowie zu den
Treffen unter den folgenden LINKs:
www.grundeinkommen.at
www.pro-grundeinkommen.at
www.attac.at
www.ksoe.at
www.kaboe.at
www.basicincome.org
Wann?
vom 15. März 2013 bis 13. Jänner 2014
findet in allen europäischen EU-Mitgliedsländern die
Unterschriftensammlung für die EBI/BGE statt, um die
Einführung des Bedingungslosen GrundEinkommen in
der EU durchzusetzen.
Wie soll das BGE sein?
– Allgemein *)
– Personenbezogen *)
– Bedingungslos*)
– Existenz- und Teilhabe sichernd *)
Was heisst das?
Das BGE soll für jeden Menschen ohne
Ausnahme ausbezahlt werden.
*) Es wird kein Unterschied gemacht, nicht wegen des
Alters, des Geschlechts, der Herkunft, des eigenen
Vermögens oder anderer denkbarer Unterscheidungen.
*) Jede / r bekommt das BGE vom Tag der Geburt an
bis zum Tod.
*) Der Bezug des BGE ist an keinerlei Bedingungen
geknüpft.
*) Das BGE soll so hoch sein, dass ein Leben in
Würde, Freiheit und Selbstbestimmtheit möglich ist.

https://i.ytimg.com/vi/dvgkRDsg7Nw/hqdefault.jpg 4.13

SpiritSoulNews

Seit ich denken konnte, war das Mystische für mich ein so großer Anziehungspunkt, dass ich alles, was ich darüber finden konnte förmlich verschlang. Bereits im Teenager alter lernte ich Tai Chi und von da an wusste und fühlte ich, dass feinstoffliche Energien real sind. Ich besuchte Vorträge und Seminare darüber und aufgrund meines großen Wunsches mehr darüber zu erfahren, kam ich zu Lehrern, die mich in den Weisheits- und Heillehren schulten. Unser neues Zeitalter, mit all ihren Schwierigkeiten und Problemen, hat es mir zur Lebensaufgabe gemacht, soviel Menschen wie möglich zu erreichen, um Ihnen neue Möglichkeiten aufzuzeigen mit unserer Welt in Liebe, Erkenntnis und Heilung umzugehen.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusYouTubeYelp

Comments
  1. Der Unterschied zwischen Grundeinkommen und Kommunismus: im Kommunismus werden alle gleich geschaltet. Beim Grundeinkommen wird individualität gefördert. Die Marktwirtschaft bleibt bestehen. Es gibt keine Arbeitspflicht. Und noch nebenbei: Wir haben durch Sozialleistungen bereits ein Grundeinkommen. Dieses wird durch staatliche Kontrolle und durch jede Menge Bürokratie extrem kompliziert gestaltet. Das bedingungslose GE soll die Sozialleistungen vereinfachen und gleichzeitig die Freiheit fördern

  2. Das ist Kommunismus…. Das einmal in konkours gegangen… Alle vollte nur alles haben und nichts tun dafür. Kinder… das ist ein ausgetraumtes traum. Zuerst sollte man die gleiche pflichten lernen, und wenn das schon funkzioniert, dann kann man reden von sowas.Bitte nicht belehre Ich weis Deutsch ist meine schweche….Danke…

  3. Es wäre aber ein erster Schritt – Das Problem ist, die Grenzen in den Köpfen der Menschen aufzulösen und ich denke, das wäre mal was sinnvolles. Genial wäre natürlich komplett auf Geld zu verzichten und uns langsam einer ressourcenbasierten Wirtschaft zuzuwenden.

  4. Wirklich helfen kann nur ein völlig anderes Geld und Wirtschaftssystem ohne Gewinn.. Gewinn ist das schlimmste Übel zerstört unseren Planeten und zerstört Menschlichkeit..Gewinn schafft eine Klassengesellschaft.. Also einfach nur BGE mit 800 Euro ist Menschenverachtend löst die Probleme nicht.. Kinder BGE fördert Überbevölkerung.. Grundversorgung JA unbedingt aber richtig!

  5. Danke fürs Hochladen – Gute Sache.
    Skeptiker informiert Euch! Gibt gute Beiträge auch hier auf YT.

  6. BGE funktioniert nicht
    aber
    Bedingungslose Grundversorgung ohne Umverteilung funktioniert!
    Natürlich nur mit einem völlig anderen Geld und Wirtschaftssystem
    + Eigentums Optimierung
    Franz Hörmann hat ein sehr geniales System vorgestellt
    Ich hab einen Vorschlag für Grund und Boden ohne Geldeinsatz
    Nur wie umsetzen wenn man kein Geld für Werbung in den Massenmedien hat

  7. Europa ist sich einig

  8. Sorry, aber bei einer EU Diktatur völlig sinnlos. Ich will nichts von diesem EU Parlament…. ausser dessen sofortige Auflösung :)

ADD YOUR COMMENT

You must be logged in to post a comment.

Shop for more products at Amazon!