Der Robert Franz – der kann`s



Nachdem Robert Franz sich öffentlich der Diskussion um seine Produkte, deren Dosierung und Anwendung stellen wollte (Sendung vom 08.02.2018) hat sich keiner der Gesprächspartner gemeldet. Gefragt war, je ein Schulmediziner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Selbsternannte Gesundheits – und Ernährungsberater oder Mediziner die Robert Franz zustimmen bzw. über einzelne Produkte und deren Anwendung sprechen wollten waren nicht aufgefordert. Mittlerweile liegen der Redaktion aber massenweise positive Anwenderreaktionen und auch Berichte von Schulmedizinern, die den Aussagen von R. Franz zustimmen vor. Die zweite Sendung, für den eingetretenen Fall, dass sich niemand der den Anforderungen entspricht meldet, wurde gleich im Anschluss an die erste Sendung aufgezeichnet und jetzt veröffentlicht. Noch immer steht das Angebot von Robert Franz, zu der öffentlichen Diskussion an die Schulmedizin. Wir sind gespannt….

Links:
http://www.timetodo.ch,
ist die Free TV Schweiz AG Informations-Plattform zur gleichnamigen TV-Sendung..
Sendezeit ist ab 1. Oktober 2016 Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 20.00 bis 21.00 Uhr, Live im Kabelnetz (Cablecom / Swisscom), auf dem digitalen Schweizer Privatfernsehsender Schweiz 5 und von 19.00 bis 20.00 Uhr über Satellit Astra 19,2° Ost in ganz Europa.

TimeToDo-Shop unter:
http://www.timetodoshop.ch

TimeToDo.ch bei Facebook:
http://www.facebook.com/timetodo.ch

TimeToDo.ch bei Twitter:

Live Internet Stream der Sendungen:
http://www.timetodo.ch/livestream

TimeToDo.ch bei Youtube:
http://www.youtube.com/timetodotv?sub_confirmation=1

https://i.ytimg.com/vi/ZnfBZ1inKvY/hqdefault.jpg 4.40

SpiritSoulNews

Seit ich denken konnte, war das Mystische für mich ein so großer Anziehungspunkt, dass ich alles, was ich darüber finden konnte förmlich verschlang. Bereits im Teenager alter lernte ich Tai Chi und von da an wusste und fühlte ich, dass feinstoffliche Energien real sind. Ich besuchte Vorträge und Seminare darüber und aufgrund meines großen Wunsches mehr darüber zu erfahren, kam ich zu Lehrern, die mich in den Weisheits- und Heillehren schulten. Unser neues Zeitalter, mit all ihren Schwierigkeiten und Problemen, hat es mir zur Lebensaufgabe gemacht, soviel Menschen wie möglich zu erreichen, um Ihnen neue Möglichkeiten aufzuzeigen mit unserer Welt in Liebe, Erkenntnis und Heilung umzugehen.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusYouTubeYelp

Comments
  1. Oft muss man nur den beipackzettel mit den neben-Wirkungen lesen, und das hirn einschalten, eine krankheit unterdrücken, und zig andere neue bekommen, wegen dem medikament. Gerade chemo, mit totenkopf auf Der verpackung.. Da sollte man schon nachdenklich werden. Natur(Heilpraktiker) hat mir bis jetzt immer geholfen, wenn die schulmediziner kein plan mehr hatten. Oft sind es auch psychische ursachen, und ein Hausarzt hat heutzutage gar nicht die Zeit zum zu hören. Also richtige diagnose stellen. Deshalb helfen ausführliche Gespräche oft mehr als man denkt.

  2. Chemie IST Natur. Auch natürliche Wirkstoffe entstehen chemisch prozessiv.
    Warum ist eigentlich Panikmache so beliebt ? Auch wenn vieles stimmt, wird hier verallgemeinert. Sind die Menschen nicht (mehr) fähig zu reflektieren oder ganzheitlich zu denken…?

  3. Ich möchte mich heute auch mal dazu äußern und muss es ganz deutlich sagen: Es ist mir echt egal, wie viele Ignoranten die Arbeit von Robert Franz kritisieren. Wenn man nur mal betrachtet, wie viele Menschen jeden Tag regelrecht krepieren, weil ihnen die Medizin der heutigen Zeit überhaupt nicht helfen kann oder man vielleicht auch nicht bereit ist, ihnen zu helfen… obwohl man es ja besser wissen sollte, wenn man Heilkunde studiert hat. Als ich vor mehr als 2 Jahren selbst auf die Suche ging, was mir helfen kann, weil ich zig Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte hinter mir hatte, was mir aber außer Zeitaufwand und Kosten überhaupt nichts einbrachte, stieß ich auf Roberts Seiten und erinnerte mich unter anderem auch an Kräuter und Naturmittel, die mich in meiner Jugend auch schon interessiert hatten. Ich war vor zwei Jahren soweit, dass ich eine Vollmacht für meine Frau unterschrieb, weil ich dem Tod schon sehr nahe stand. Erst als ich ein paar der Produkte einnahm, die Robert Franz in seinen Seiten empfiehlt, wurde mein Zustand nach und nach besser und ich kann seine Empfehlungen für jeden, der es hören will, hundert Prozent weiter empfehlen.
    Ich kann auch gar nicht verstehen, warum sich Leute über all die guten Ratschläge so aufregen oder ihn ständig angreifen. Wer diese Ratschläge nicht hören will, darf ja ebenso selbstbestimmt und selbstverantwortlich für sich eintreten und einfach von Roberts Seiten und damit von seinen sehr gelungenen Empfehlungen fernbleiben.
    Wenn ein Arzt ein Medikament verschreibt und ein Patient kommt dadurch zu Schaden, regt sich komischer Weise niemand auf – und dass kommt jeden Tag tausendfach vor.
    Wenn Angehörige oder der Patient selbst den Arzt verklagen möchten, weil er einen irreparablen Schaden durch die verschriebenen Medikamente erlitten hat, heißt es, dass der Arzt ja nur eine Empfehlung gegeben hat. Ob der Patient die Medikamente einnimmt, ist dann plötzlich seine Sache. Hier wird verlangt, dass Patienten bitteschön in Eigenverantwortung zu entscheiden haben, ob sie der Empfehlung des Arztes folgen wollen – auch wenn es für die meisten Patienten völlig unmöglich ist, dies vernünftig einzuschätzen. Selbst studierte Ärzte sind sehr häufig nicht in der Lage, richtig einzuschätzen, ob dieses oder jenes Medikament Sinn macht oder den Patienten eventuell schädigen. Wie auch – sie sind ja keine Chemiker und auch keine Hellseher. Warum also regt man sich plötzlich auf, wenn ein kranker Mensch sein Schicksal in die eigenen Hände nimmt und selbst entscheidet, welchem Rat er folgen möchte?
    Ich kann jedem nur empfehlen, die Ratschläge von Robert Franz ernst zu nehmen, denn mir geht es mindestens 200% besser, seit ich das getan habe. Und wer böswillig meint
    " Glaube versetzt Berge" – dem kann ich gleich mitteilen, dass es meinem Hund ebenfalls um Längen besser geht, seit er das Futter von Robert Franz bekommt – und wie sich jeder denken kann, hat das mit Glauben hier nichts zu tun. Schon wenige Tage nach dem mein Hund das Futter bekam, war er unübersehbar fitter, wollte wieder spielen und tollte auffallend freudig herum…

  4. Es gibt sehr viele Ärzte und Professoren Weltweit die , die Aussagen von Robert Franz unterstreichen und bejahen, denn nur die Natur heilt. Vielleicht begreifen es endlich auch die paar Neandertaler diese Tatsachen und meckern nicht immer mit ihren intelligenzlosen Kommentaren hier herum. Herzlichen Dank!
    Herzlichen Dank auch an Robert und Nörbi.. 👍👍👏 💝 💝 💝

  5. Es braucht schon sehr viel Unverfrorenheit, um dieses Fake-Interview nochmals hochzuladen! Danke Herr Pugge für die Aufklärung! Ich frage mich, wieviel Geld Time to do dafür kassiert hat!

  6. Ich bin auf robert franz aufmerksam geworden, weil man ihn angeklagt hat,habe die wichtigsten sachen genommen und es geht mir 100 prozent besser als vorher auch meine katzen habe ich d3 ,msm, gegeben uns gehts supper gut. Bioscann werde ich noch machen

  7. Da hat der Pugge recht gehabt! Ich habe zuerst geglaubt, nee das kann nicht sein! Der Robert Franz macht nicht das gleiche wie die Pharma… der schummelt nicht…..
    Er macht auch nicht das gleiche wie die Pharma und klagt andere an die feststellen, dass das „Spiel mit der Gesundheit“ nicht funktioniert….. Nein der Robert Franz macht das…. Nicht??

    Ihr stellt erst jetzt das Video nochmals hoch weil soviele eine Stellungsnahme verlangt haben, eigentlich hat der Robert Franz das ja nicht nötig, oder doch??

    Ja es stimmt, wer einmal so lügt,…….

  8. Wer einmal lügt….

ADD YOUR COMMENT

You must be logged in to post a comment.

Shop for more products at Amazon!