Das 1×1 der Persönlichkeit: Mehr Merschenkenntnis und Erfolg mit dem persolog®-Modell (GU Einzeltitel Lebenshilfe)



buy now

EUR 12,99



Rockefeller bekannte sich einmal dazu, mehr Geld für die Fähigkeit zu zahlen, „Menschen richtig zu behandeln“, als für jede andere. Wäre diese Haltung unter Vorgesetzten verbreitet, müsste man den handlichen Ratgeber von Erfolgsautor Lothar Seiwert und „Mastertrainer“ Friedbert Gay wohl in Gold aufwiegen. Beide liefern auf gut 90 Seiten mit dem DISG-Modell eine griffige Methode zur besseren Selbst- und Fremdeinschätzung.

„DISG“ steht für vier grundlegende Verhaltensstile — dominant, initiativ, stetig, gewissenhaft –, denen die Basiseigenschaften extrovertiert/introvertiert und aufgabenorientiert/menschenorientiert zu Grunde liegen. Stark vereinfacht sind D-Typen durchsetzungsfähige Macher, I-Typen kontaktfreudige Enthusiasten, S-Typen verlässliche Teamplayer und G-Typen gründliche Perfektionisten. Keiner dieser „Typen“ tritt in Reinform auf, jeder Mensch vereint Momente aller Verhaltensstile — aber eben in unterschiedlicher Gewichtung. Wiegt man die Anteile genauer ab, gelangt man zu „15 klassischen DISG-Typen vom „Entwickler“ und „Eroberer“ über „Förderer“ und „Spezialisten“ bis zum „Praktiker“ oder „Perfektionisten“.

Seiwert/Gay verdeutlichen das Ende der 20er-Jahre vom US-Psychologen W. Moulton Marston entwickelte Modell an zahlreichen Beispielen; Tests zur Eigen- und Fremdbeurteilung erleichtern die Anwendung im Alltag. Anregungen zur Umsetzung in vier zentralen Lebensbereichen — Zeitmanagement und Teamarbeit, Partnerschaft und Kindererziehung — bilden den Mittelteil des Bandes. Das Schlusskapitel schult in der Fertigkeit, sich auf andere einzustellen.

Skeptikern mag das ein wenig zu sehr nach einem Rezeptbuch klingen. Und natürlich ist das Leben allemal bunter als jede Theorie. Dennoch: Der Band öffnet die Augen für die Variationsbreite menschlicher Charaktere und gibt eine Fülle von Tipps, sich geschickter auf sein Gegenüber einzustellen. Wer sie beherzigt, wird in die Lage versetzt, strategisch zu handeln statt nur reflexhaft zu reagieren. –Dr. Petra Begemann

SpiritSoulNews

SpiritSoulNews

Seit ich denken konnte, war das Mystische für mich ein so großer Anziehungspunkt, dass ich alles, was ich darüber finden konnte förmlich verschlang. Bereits im Teenager alter lernte ich Tai Chi und von da an wusste und fühlte ich, dass feinstoffliche Energien real sind. Ich besuchte Vorträge und Seminare darüber und aufgrund meines großen Wunsches mehr darüber zu erfahren, kam ich zu Lehrern, die mich in den Weisheits- und Heillehren schulten. Unser neues Zeitalter, mit all ihren Schwierigkeiten und Problemen, hat es mir zur Lebensaufgabe gemacht, soviel Menschen wie möglich zu erreichen, um Ihnen neue Möglichkeiten aufzuzeigen mit unserer Welt in Liebe, Erkenntnis und Heilung umzugehen.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusYouTubeYelp

ADD YOUR COMMENT

You must be logged in to post a comment.

Shop for more products at Amazon!