Darf Taiwan als engagierter und wichtiger Akteur an der WHA 2017 noch teilnehmen?



9. Mai 2017

Nach der nicht erfolgten Einladung Taiwans zu der diesjährigen Weltgesundheits-versammlung (WHA) bekunden wir unsere große Enttäuschung und unseren Unmut. Wir rufen die Weltgesundheitsorganisation (WHO) dazu auf, die Tatsache anzuerkennen, dass Taiwan ein integraler Bestandteil des globalen Systems zur Prävention von Krankheiten ist und die 23 Millionen Menschen in Taiwan ein unveräußerliches Recht auf Gleichbehandlung beim Schutz der Gesundheit haben. Zahlreiche Länder und internationale Gesundheitsorganisationen haben diesbezüglich ihre Unterstützung deutlich gemacht.

Gesundheit ist ein Menschenrecht, und Krankheitsprävention überschreitet nationale Grenzen. Wir haben immer wieder darauf hingewiesen, dass die WHO für die Gesundheit und das Wohlergehen eines jeden Menschen auf der Welt geschaffen worden ist. Als Mitglied der internationalen Gemeinschaft haben die Menschen in Taiwan das Recht zur Teilnahme an internationalen gesundheitsbezogenen Veranstaltungen und Aktivitäten, einschließlich derjenigen der WHO. Angesichts der fortgesetzten Beiträge Taiwans zur globalen Gesundheit und Krankheitsprävention, sollte Taiwan nicht zu einer Lücke im Netz zur globalen Krankheitsabwehr werden.

Maßnahmen, die darauf abzielen, Taiwan von der WHA auszuschließen oder sogar zu unterdrücken, verstoßen gegen die Grundprinzipien der WHO. Sie sind auch unfair gegenüber den Menschen in Taiwan und haben negative Auswirkungen auf die globale Gesundheit und Prävention von Krankheiten.

In den vergangenen Wochen haben viele Länder und internationale Gesundheits-organisationen Taiwan ihre Hilfe und Unterstützung gewährt. Wir sind besonders dankbar für die Unterstützung der Vereinigten Staaten, Japans, Kanadas, europäischer Länder und anderer gleichgesinnter Länder sowie diplomatischer Verbündeter, die sich für die Teilnahme Taiwans ausgesprochen haben.

Quelle: Präsidialamt von Taiwan


Pressemeldung von Pressemitteilung.WS (Darf Taiwan als engagierter und wichtiger Akteur an der WHA 2017 noch teilnehmen? #714562)



Quelle: pressemitteilung.ws – SpiritSoulNews ist nicht für den Inhalt verantwortlich.

SpiritSoulNews

SpiritSoulNews

Seit ich denken konnte, war das Mystische für mich ein so großer Anziehungspunkt, dass ich alles, was ich darüber finden konnte förmlich verschlang. Bereits im Teenager alter lernte ich Tai Chi und von da an wusste und fühlte ich, dass feinstoffliche Energien real sind. Ich besuchte Vorträge und Seminare darüber und aufgrund meines großen Wunsches mehr darüber zu erfahren, kam ich zu Lehrern, die mich in den Weisheits- und Heillehren schulten. Unser neues Zeitalter, mit all ihren Schwierigkeiten und Problemen, hat es mir zur Lebensaufgabe gemacht, soviel Menschen wie möglich zu erreichen, um Ihnen neue Möglichkeiten aufzuzeigen mit unserer Welt in Liebe, Erkenntnis und Heilung umzugehen.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusYouTubeYelp

ADD YOUR COMMENT

You must be logged in to post a comment.

Shop for more products at Amazon!